Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  /  / Mannesmann Line Pipe

Mannesmann Line Pipe

130 Jahre Erfahrung in der Herstellung von geschweißten Stahlrohren bilden das Fundament der Mannesmann Line Pipe GmbH. Mit Produktionsstandorten in Hamm und Siegen ist das Unternehmen ein weltweit agierender, technologisch führender Partner für HFI-geschweißte Stahlrohre. Das Produktionsprogramm umfasst Leitungsrohre für Öl und Gas sowie Wasser und Abwasser, Stahlrohre für die Exploration, die Energieerzeugung und -speicherung, Fernwärme und -kühlung, den Anlagen- und Maschinenbau sowie Lösungen für den Stromtransport. Im Bereich der erneuerbaren Energien sind besonders die runden und eckigen Stahlbauhohlprofile für On- und Offshore-Konstruktionen gefragt. Insbesondere bei Konstruktionsrohren im Offshoresegment bietet Mannesmann Line Pipe mit Erfolg innovative Lösungen im Bereich Primary, Special bzw. Secondary Steel im Konzernverbund der Salzgitter-Gruppe an.

HFI-Schweißen bei Mannesmann Line Pipe

Fertigungsprogramm

Hochfrequenz-induktiv (HFI)-längsnahtgeschweißte Stahlrohre

  • Abmessungen

    • Außendurchmesser: 114,3 mm - 610,0 mm
    • Wanddicke: 3,2 mm - 25,4 mm
    • Länge: bis 18 m

  • Stahlgüten

    • S235 – S460
    • Ab Außendurchmesser 355,6 mm bis max. 25,4 mm Rohrwanddicke in S355.
    • Alle Abmessungen in S355J2H sowie S355K2H, S355NH, S355NLH nach EN10210, EN10219 oder S355G13+N sowie S355G1+N nach EN10225

Rechteckige und quadratische MSH Profile

  • Abmessungen

    • 250 x 250 mm bis 500 x 300 mm bzw. 400 x 400 mm
    • Wanddicke: 6,3 mm - 25,4 mm
    • Länge: bis 16 m

  • Stahlgüten

    • S355J2H sowie S355K2H, S355NH, S355NLH nach EN10210
    • S355G13+N sowie S355G1+N nach EN10225

Individuelle Kundenspezifikationen möglich

Besonderheiten / Vorteile für unsere Kunden:

  • Beschichtungen:

    • MAPEC® Beschichtungen

      • Polyethylen (PE)
      • Polypropylen (PP)
      • Polyamid (PA)

    • Fusion Bonded Epoxy (FPE)
    • Diverse Beschichtungen für den konstruktiven Wasserbau
    • Weitere Beschichtungen auf Anfrage

  • Kurze Lieferzeiten durch gezielte Bevorratung von Vormaterial und Rohren mit Verwendung im Bereich „Renewables“
  • Erfüllung höchster Anforderungen an Oberfläche, Geradheit, Ovalität und Durchmessergenauigkeit
  • Forschungsprojekt KOWIND: Entwicklung einer neuartigen Technologie zum Korrosionsschutz an Offshore-Windenergieanlagen

Zertifikate:

  • BS OHSAS 18001
  • BV
  • CE
  • DNV
  • GL
  • LRS
  • Leistungserklärung nach EN1090
  • EN ISO 9001
  • EN ISO 14001

Zurück zur Übersicht der Gesellschaften im Verbund

Kontakt

Konrad Thannbichler
Mannesmann Line Pipe GmbH

In der Steinwiese 31
57074 Siegen

Telefon: +49 271 691-282
Telefax: +49 271 691-299
konrad.thannbichler@mannesmann.com
www.mannesmann-linepipe.com

Back to top.